Landesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros/Gleichstellungsstellen NRW (LAG NRW)

logo LAG NRW

Die LAG NRW ist ein landesweites Netzwerk von ca. 370 kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten in Nordrhein-Westfalen. Lobbyarbeit für die Interessen von Frauen ist ihr zentrales Anliegen.

Die LAG NRW bietet ihren Mitgliedern ein Forum für einen landesweiten Austausch von Informationen und Erfahrungen, die Entwicklung gemeinsamer Positionen zu frauenpolitischen Themen und die Erarbeitung von Materialien und Handlungsempfehlungen für die Arbeit vor Ort. Die LAG NRW informiert die Öffentlichkeit über die Ziele kommunaler Gleichstellungsarbeit und führt Tagungen und Fachkonferenzen durch. Sie versteht sich als Eigenorganisation der in ihr organisierten Mitglieder.

Geschäftsstelle der LAG NRW:

Die Geschäftsstelle dient als Vernetzungsstelle für die LAG-Mitglieder. Ihre Aufgabenschwerpunkte:

* Anlauf-, Koordinierungs- und Servicestelle für die LAG-Mitglieder
* Dokumentation der Arbeit vor Ort sowie der Arbeit der LAG NRW
* Information der LAG-Mitglieder und weiterer Multiplikatorinnen
* Öffentlichkeitsarbeit
* Planung und Durchführung der landesweiten Treffen
* Planung und Durchführung von landesweiten Tagungen
* Unterstützung der Arbeit der LAG-Sprecherinnen

Kontakt:

Landesarbeitsgemeinschaft Kommunaler
Frauenbüros/Gleichstellungsstellen NRW
Kasernenstr. 6
40213 Düsseldorf
fon 02 11/59 81 43 83/-3 84
fax 02 11/59 81 48 3

e-mail: info@frauenbueros-nrw.de

www.frauenbueros-nrw.de